Anmelden



ArchivPolitik | 17.07.2013

SPD Senioren im Regionalverband wählen Vorstand

Der Regionalverband der AG 60 plus der SPD hat kürzlich eine ordentliche Regionalkonferenz mit Neuwahlen in Ludwigshafen abgehalten. Die Konferenz stand unter dem Motto „Wir brauchen ein soziales Europa“. Zu diesem Thema hielt Marcus Butz, Mitarbeiter der Europaabgeordneten Jutta Steinruck, ein interessantes Referat, in dem er die großen Unterschiede in Europa aufgezeigt hat. Dem Referat folgte eine Diskussion, wie innerhalb der europäischen Länder mehr soziale Gerechtigkeit erreicht werden kann, um Spannungen zu vermeiden.

In seinem Rechenschaftsbericht wies der Vorsitzende Alexander von Rettberg auf die vielfältigen
Aktivitäten der AG 60 plus in der Pfalz hin und nannte die Ziele für die nächsten zwei Jahre.  
 
Die AG 60 plus ist ohne Zweifel ein Aktivposten in der SPD und agiert unter dem Motto: Mitreden,
mit bestimmen, mitmischen.
 
Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
 
Vorsitzender: Alexander v. Rettberg (Maikammer)
Stellvertreter: Ingrid Reske (Ludwigshafen) und Heiner Flesch (Kaiserslautern)
Schriftführer: Wolfgang Thiel (Hergersweiler)
Beisitzer: Rösel Becker (Ellerstadt), Maria Benz (Scheibenhardt), Klaus Böhm (Kandel), Günter Dorn
(Kaiserslautern), Waltraud Federkiel (Ludwigshafen), Ute Griesbach (Landau), Rolf Ohk
(Ruppertsberg), Hinrich Oetjen (Schifferstadt), Karlheinz Schreiner (Eisenberg), Walter Weddig
(Speyer).
 
Am Ende der Konferenz verabschiedete Alexander von Rettberg Joachim Weinmann, langjähriges
Vorstandsmitglied und die letzten vier Jahre stellvertretender Vorsitzender im Regionalverband und
Karlheinz Schreiner, sieben Jahre Schriftführer, mit Dankesworten und einem Weinpräsent. In seinem Rechenschaftsbericht wies der Vorsitzende Alexander von Rettberg auf die vielfältigen
Aktivitäten der AG 60 plus in der Pfalz hin und nannte die Ziele für die nächsten zwei Jahre. 
 
Die AG 60 plus ist ohne Zweifel ein Aktivposten in der SPD und agiert unter dem Motto: Mitreden,
mit bestimmen, mitmischen.
 
Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
 
Vorsitzender: Alexander v. Rettberg (Maikammer)
Stellvertreter: Ingrid Reske (Ludwigshafen) und Heiner Flesch (Kaiserslautern)
Schriftführer: Wolfgang Thiel (Hergersweiler)
Beisitzer: Rösel Becker (Ellerstadt), Maria Benz (Scheibenhardt), Klaus Böhm (Kandel), Günter Dorn
(Kaiserslautern), Waltraud Federkiel (Ludwigshafen), Ute Griesbach (Landau), Rolf Ohk
(Ruppertsberg), Hinrich Oetjen (Schifferstadt), Karlheinz Schreiner (Eisenberg), Walter Weddig
(Speyer).
 
Am Ende der Konferenz verabschiedete Alexander von Rettberg Joachim Weinmann, langjähriges
Vorstandsmitglied und die letzten vier Jahre stellvertretender Vorsitzender im Regionalverband und
Karlheinz Schreiner, sieben Jahre Schriftführer, mit Dankesworten und einem Weinpräsent.

zurück zum Archiv

Meinungen und Bewertungen
Bewertungen dieses Eintrags

Für diesen Eintrag liegt noch keine Bewertung und kein Kommentar vor.


    Bewertung abgeben:

    Um diesen Eintrag bewerten zu können müssen Sie sich zuerst registrieren, bzw. anmelden.